Die Würde des (geimpften) Menschen ist unantastbar?

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,

auch in dieser Woche freuen wir uns, dass ihr wieder dabei seid! Diesmal haben wir in Rechtsanwalt Peter Wolfslast einen erfahrenen Mann auf seinem Gebiet eingeladen, der erklärt, warum aus seiner Sicht sowohl Maßnahmen als auch die Impfung und die damit verbundenen potentiellen Privilegien rechtlich kritisch zu betrachten sind. Er gibt einen spannenden Einblick in die Arbeit als Strafverteidiger, Wolfslast ist zudem Mitglied der ‚Anwälte der Aufklärung‘. Der Jurist erzählt auch von eigenen Verfahren und erläutert seine rechtliche und persönliche Auffassung bezüglich verschiedener aktueller Themen. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören!

Hier geht´s zum Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.